| Projekt

Interboden kauft Grundstück in Ratinger Innenstadt

Ecke Kirchgasse/Turmstraße: Hier entsteht das neue Wohn- und Geschäftshaus
Bild: Interboden

Interboden hat über ihre Schwestergesellschaft Treuhoch Wohn- und Gewerbeimmobilien GmbH & Co. KG ein zirka 1.600 Quadratmeter großes Grundstück an der Kirchgasse / Turmstraße in der Ratinger Innenstadt für ein Wohn- und Geschäftshaus erworben. Verkäuferin ist die Stadt Ratingen.

Auf dem Grundstück steht ein nicht mehr bedarfsgerechtes Parkhaus, dessen Betrieb auf Wunsch der Stadt Ratingen zeitnah eingestellt wird. Das Parkhaus wird einem Wohn- und Geschäftshaus weichen, das zirka 1.000 Quadratmeter Verkaufsfläche im Erdgeschoss, 20 Wohnungen und eine Tiefgarage umfassen soll.

Den Planungen vorausgegangen war ein städtebaulicher Wettbewerb, aus dem die Interboden Innovative Gewerbewelten als Sieger hervorging. Ziel der Neubebauung ist es, mit einem Eckgebäude und dem ergänzenden Mieterbesatz die Lage aufzuwerten. Der Straßenbelag entlang des Neubaus soll als Mischverkehrsfläche ausgebaut werden, auch um die Fußgängerzone der Oberstraße stärker einzubinden.

Der Baubeginn ist mit Abschluss des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanverfahrens vorgesehen, dessen Einleitung und Offenlage im Dezember 2012 im Rat der Stadt Ratingen beschlossen wurde.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen