| Unternehmen

Immpex managt "Gendarmen Palais" in Berlin-Mitte

Das "Gendarmen Palais" wurde 2006 von Hochtief gebaut
Bild: Immpex Immobilien Consulting

Die Immpex Immobilien Consulting GmbH hat das Asset Management für das "Gendarmen Palais" in Berlin-Mitte übernommen. Auftraggeber und Eigentümer ist eine Schweizer Anlagegesellschaft, die das Objekt im Jahr 2011 erworben hat.

Das "Gendarmen Palais" wurde 2006 von Hochtief als Teil des Gesamtensembles Opern Carrée errichtet, das auch das "Hotel de Rome" beherbergt. Hauptmieter der Büroflächen ist über vier Etagen die Wirtschaftssozietät K&L Gates LLP.

Insgesamt verfügt das Objekt über mehr als 7.000 Quadratmeter Mietfläche, wovon etwa 20 Prozent auf sechs Luxus-Wohnungen entfallen. Die Tiefgarage mit über 150 Stellplätzen wird als öffentliches Parkhaus von Q-Park als Pächter betrieben.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienunternehmen, Asset Management, Berlin

Aktuell

Meistgelesen