| Transaktion

Immofinanz erwirbt Projekt "Cluster Produktionstechnik" in Aachen

"Cluster Produktionstechnik"
Bild: Capricorn; Henn

Immofinanz übernimmt das Projekt "Cluster Produktionstechnik" auf dem RWTH Aachen Campus. Verkäufer ist die Capricorn-Gruppe. Die Fertigstellung ist für Herbst 2016 geplant. Mit 28.000 Quadratmetern Mietfläche handelt es sich um das aktuell größte Clustergebäude auf der Erweiterungsfläche "Campus Melaten" der Technischen Hochschule.

Die Immofinanz erwirbt die Projektgesellschaft Capricorn Campus GmbH & Co. KG sowie alle für die Projektrealisierung relevanten Planer-Verträge. Die gesamten Investitionskosten werden sich voraussichtlich auf rund 63 Millionen Euro belaufen. Mit dem Bau wird im Frühjahr 2015 begonnen. Für rund 50 Prozent der Mietflächen besteht eine Vorvermietung.

Mit 19 Forschungsclustern entsteht an der RWTH Aachen auf einer Fläche von insgesamt 800.000 Quadratmetern eine der größten technologieorientierten Forschungslandschaften Europas. Bei dem ersten Bauabschnitt des Clusters Produktionstechnik handelt es sich um einen Gebäudekomplex, der aus drei Baukörpern besteht und sowohl Büro- als auch Hallenflächen umfasst. Das Objekt wurde vom Münchner Architekten Henn entworfen und wird rund 800 Wissenschaftlern und Produktionstechnik-Experten Platz für ihre Forschungen bieten.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen