| Unternehmen

ImmobilienScout24 übernimmt my-next-home.de und immodirekt.at

ImmobilienScout24 expandiert nach Süddeutschland und Österreich.
Bild: immodirekt.at

ImmobilienScout24, der Online-Marktplatz für Immobilien der Scout24 AG, kauft das saarländische Portal my-next-home.de und die österreichische Online-Plattform immodirekt.at. Beide Portale werden als 100-prozentige Tochtergesellschaften der Immobilien Scout GmbH in die Scout24 AG integriert und bleiben als eigenständige Marken bestehen.

Mit dem Zukauf von my-next-home.de baut ImmobilienScout24 die Präsenz im Südwesten Deutschlands weiter aus. Das Kleinanzeigen-Portal für Wohn-, Gewerbe- und Ferienimmobilien ist die führende Angebotsplattform für Immobilienanbieter und -suchende im Saarland. Darüber hinaus hat das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen seinen Fokus auf Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Das Angebot umfasst ImmobilienScout24 zufolge aktuell etwa 16.000 Immobilieninserate von 400 Makler-Kunden.

Mit der Übernahme von immodirekt.at stärkt die Scout24 AG ihre Position in Österreich. Immodirekt.at ist ein Immobilien-Kleinanzeigenportal mit Sitz in Wien und zählt etwa 500 gewerbliche Anbieter sowie rund 30.000 Immobilienangebote.

Die Übernahmen erfolgten mit Wirkung zum 1. Juni. Der Gesamtkaufpreis beider Akquisitionen liegt nach Unternehmensangaben im niedrigen einstelligen Euro-Millionenbereich.

Lesen Sie auch:

ImmobilienScout24 übernimmt das Technologieunternehmen Classmarkets

Scout24: Größere Übernahmen möglich

Scout24 will rund eine Milliarde Euro einnehmen

Hier geht's zur Bilderserie "Immobilienscout übernimmt my-next-home.de und immodirekt.at"

Schlagworte zum Thema:  Immobilienunternehmen, Immobilienmakler

Aktuell

Meistgelesen