HPM managt "Quattro Portfolio"

Die HIH Property Management GmbH (HPM) übernimmt zum 1.1.2016 das Property Management für das "Quattro Portfolio" eines institutionellen Fonds der Invesco Real Estate. Bei dem Fondsobjekt handelt es sich um einen siebenstöckigen Gebäudekomplex mit der Deutschen Bahn als Ankermieter.

Damit liegt das Property Management nun für alle Objekte des Quattro Portfolios in der Hand der HPM. Die Mandate beinhalten das kaufmännische und das technische Property Management.
Alle Objekte liegen im Einzugsbereich der Niederlassungen der HPM.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfonds