| Unternehmen

Hotour und NHC kooperieren bei Hotelinvestoren-Beratung

NHC und Hotour wollen Investoren bei grenzüberschreitenden Hotel-Transaktionen beraten
Bild: Michael Bamberger

Die Beratungsunternehmen Nordic Hotel Consulting (NHC) mit Sitz in Kopenhagen und die in Frankfurt am Main ansässige Consulting-Firma Hotour Hotel haben eine Kooperation vereinbart. Mit der Zusammenarbeit soll dem wachsenden Interesse von Investoren an grenzüberschreitenden Hotel-Transaktionen Rechnung getragen werden.

"Beide Unternehmen verfügen über fundierte Marktkenntnisse und regionalspezifisch wichtige Kontaktnetzwerke, die sich sehr gut ergänzen", so Hotour-Geschäftsführerin Martina Fidlschuster.

NHC habe ihren Tätigkeitsschwerpunkt auf den nordeuropäischen Hotelmärkten, die Hotour habe ihre Stärken in Deutschland und Mitteleuropa, sagte Christian Kielgast, Partner und Managing Director bei NHC. "Durch die Kooperation können wir unsere jeweilige Marktposition nachhaltig stärken und gleichzeitig neue Geschäftsfelder erschließen."

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen