0

| Personalie

Hogan Lovells ernennt neue Partner für Deutschland

Norbert Heier
Bild: Hogan Lovells

Die Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells hat zum Jahreswechsel weltweit 24 neue Partner ernannt, davon fünf für Deutschland und zwei im Immobilienbereich. Stefanie Kern übernimmt das Ressort Immobilienrecht in München, Dr. Norbert Heier ist ab sofort in Hamburg für Immobilienrecht verantwortlich.

Kern arbeitet seit 2005 bei Hogan Lovells in München, zuletzt als Counsel in der Praxisgruppe Immobilienrecht. Sie berät Asset Manager, Banken, Fonds, institutionelle Investoren und Versicherungen bei Immobilientransaktionen, Fremdfinanzierungen, im Asset Management sowie im gewerblichen Mietrecht.

Bild: Hogan Lovells

Heier arbeitet seit 2007 bei Hogan Lovells in Hamburg. Als Counsel hat er Investoren bei Immobilientransaktionen, der Vertragsgestaltung und der Projektentwicklung beraten. Der 50-Jährige war zuvor unter anderem bei Freshfields Bruckhaus Deringer in Hamburg sowie bei Clifford Chance in Frankfurt am Main und London tätig.

Er gilt als Experte für Spezialimmobilien, unterstützt seine Mandanten aber auch bei Angelegenheiten des öffentlichen Baurechts. Zu seinen Mandanten zählen Aberdeen Asset Management, LFF Real Estate Partners, Otto Wulf Projektentwicklung und PURetail Fund.

Haufe Online Redaktion

Personalie

Aktuell

Meistgelesen