19.01.2016 | Unternehmen

HIH steigert Verkaufsvolumen 2015 auf rund 1,2 Milliarden Euro

HIH-verkaufsvolumen deutlich gesteigert
Bild: egeneralk/Fotolia.com

Die HIH Real Estate Gruppe hat im Geschäftsjahr 2015 An- und Verkäufe im Gesamtvolumen von rund zwei Milliarden Euro realisiert. 2014 waren es noch 990 Millionen Euro. 735 Millionen Euro entfielen auf Ankäufe (2014: 670 Millionen Euro) und 1,29 Milliarden Euro auf Verkäufe (2014: 320 Millionen Euro).

Das von der Tochtergesellschaft Warburg-HIH Invest Real Estate betreute Immobilienvermögen belief sich zum Jahresende 2015 auf 5,2 Milliarden Euro (2014: fünf Milliarden Euro).

Das Portfolio der Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) setzt sich zusammen aus 22 (2014: 20) Immobilien-Spezialfonds. Zusammen mit weiteren Asset-Management-Mandaten der HIH Real Estate ergibt sich ein Gesamtbestand im aktiven Management von 6,11 Milliarden Euro.

Das im Vergleich zum Vorjahr gestiegene Verkaufsvolumen geht auf Portfolioverkäufe sowie größere Einzeldeals zurück. Auf der Ankaufsseite entfiel etwas mehr als die Hälfte des realisierten Volumens auf Projektentwicklungen.

Verwaltetes Immobilienvermögen nimmt zu

Die Zahl der auf der IntReal-Plattform administrierten Produkte externer Asset Manager stieg von 22 Ende 2014 auf 35 zum Ende des vergangenen Jahres. Im Rahmen eines Geschäftsbesorgungsmandats übernimmt die IntReal ebenfalls die Administration der Fonds von Warburg-HIH Invest. Insgesamt betrug das Volumen der von Unternehmen der HIH Real Estate Gruppe aktiv betreuten und für Dritte administrierten Investmentprodukte zum Jahresende 11,6 Milliarden Euro.

Das Vermietungsmanagement schloss im Jahr 2015 rund 170 Mietverträge ab, von denen 70 Prozent Neuvermietungen und 30 Prozent Prolongationen waren. Insgesamt betreut das Vermietungsmanagement nach Angaben des Unternehmens aktuell ein Flächenvolumen von rund 2,2 Millionen Quadratmetern.

Das Property Management steigerte das verwaltete Immobilienvolumen auf 5,1 Milliarden Euro (2014: 4,8 Milliarden Euro).

Schlagworte zum Thema:  Transaktion, Verkauf, Immobilienkauf, Spezialfonds

Aktuell

Meistgelesen