| Transaktion

Heidenheim: Capital Bay übernimmt Wohnportfolio in Baden-Württemberg

Die Wohnimmobilien liegen im baden-württembergischen Heidenheim
Bild: Georg Schierling ⁄

Die Unternehmensgruppe Immovation hat ein Wohnportfolio mit 577 Einheiten und einer Gesamtfläche von knapp 38.300 Quadratmetern an die Berliner Capital Bay GmbH verkauft. Die Wohnimmobilien liegen in Heidenheim an der Brenz (Baden-Württemberg). 

Für die erst im März gegründete Capital Bay stellt der Kauf nach eigenen Angaben die bislang größte Wohntransaktion dar. Der Verkauf wurde durch Engel & Völkers Investment Consulting GmbH vermittelt.

Zum Portfolio gehören neben den 577 Wohneinheiten auch zwei Gewerbeeinheiten. Rund 40 Prozent der Wohnungen (230 Wohneinheiten) wurden von Immovation renoviert.

Der Investitionsfokus von Capital Bay liegt auf Objekten in B- oder C-Standorten.

Lesen Sie auch:

Capital Bay erwirbt Sozial-Immobilie in Dresden

Sonja Bischoff leitet Commercial Asset Management von Capital Bay

Warschau: Catella kauft erstes Objekt für den offenen Fonds "Wohnen Europa"

Schlagworte zum Thema:  Transaktion, Wohnportfolio

Aktuell

Meistgelesen