| Transaktion

Hamburg: Union Investment kauft Geschäftshaus am Herrengraben

Geschäftshaus am Herrengraben in Hamburg
Bild: Union Investment

Union Investment hat für den institutionellen Immobilienfonds "UniInstitutional German Real Estate" das Büro- und Geschäftshaus am Herrengraben 30/31 erworben. Verkäuferin ist die Cogiton Projekt Neustadt GmbH.

Die 6.520 Quadratmeter Mietfläche umfassende Immobilie aus dem Jahr 1993 wurde von Cogiton kernsaniert und Mitte 2016 fertiggestellt.

Die Immobilie gliedert sich in einen turmartigen Kopfbau mit acht Geschossen und einem langgestreckten Gebäudeteil mit fünf Geschossen. Zu den Nutzern gehören unter anderem Global Navigation Solutions und die Steuerberatungsgesellschaft T2C.

Das Gebäude liegt in Wasserlage zwischen Hamburger Innenstadt und HafenCity sowie der Speicherstadt.

Lesen Sie auch:
ZBI startet neuen Wohnimmobilienfonds

Frankfurt: AXA IM investiert in Wohnprojekt im Gallusviertel

Union Investment kauft Büroneubau in Rotterdam

Schlagworte zum Thema:  Transaktion, Geschäftshaus, Wohnimmobilien, Immobilienfonds

Aktuell

Meistgelesen