| Projekt

Hamburg-Lurup: Neues Quartier mit 224 Wohnungen

Modell des Neubaus in Hamburg-Lurup
Bild: Neue Lübecker

Anfang August 2013 startete die Neue Lübecker Norddeutsche Baugenossenschaft eG in Hamburg-Lurup auf einem 21.500 Quadratmeter großen Areal die Bauarbeiten für ein neues Quartier mit 224 Mietwohnungen in 19 Gebäuden, einer Kindertagesstätte sowie 203 Tiefgaragenplätzen. Das 44,8 Millionen Euro teure Projekt soll innerhalb von zweieinhalb Jahren abgeschlossen sein.

Entstehen sollen in einem vielfältigen Wohnungsmix 2- bis 5- Zimmer Wohnungen mit Balkon oder Dachterrasse. 36 Prozent der Wohnungen sind öffentlich gefördert, die restlichen 64 Prozent frei finanziert.

Schlagworte zum Thema:  Neubau

Aktuell

Meistgelesen