03.01.2013 | Deal

Hamborner startet mit Zuwachs ins neue Jahr

Das neueste Objekt wurde in München akquiriert
Bild: Alexander Hauk ⁄

Die Hamborner Reit AG hat am 2.1.2013 das "NUOffice", ein in der Parkstadt Schwabing in München neu errichtetes Büroobjekt, in ihr Portfolio übernommen. Insgesamt beträgt der Portfoliozuwachs rund 77 Millionen Euro.

Das rund 12.000 Quadratmeter große Gebäude in Schwabing mit einem Investitionsvolumen von rund 40 Millionen Euro wurde von einer Objektgesellschaft der Hubert Haupt Immobilien Holding aus Grünwald bei München entwickelt und verkauft.

Darüber hinaus hat Hamborner bereits Ende November 2012 das Büro- und Einzelhandelsobjekt in Karlsruhe an der Rüppurrer Straße 1 in die Bücher übernehmen. Ankermieter des Objekts ist Edeka. Der Kaufpreis beträgt rund 37 Millionen Euro.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen