14.01.2013 | Deal

Hahn verlängert Mietverträge für mehrere SB-Warenhausstandorte

Drei Mietverträge wurden mit Edeka verlängert
Bild: sirknippsalot ⁄

Das Asset Management der Hahn Gruppe hat mit den SB-Warenhausbetreibern Edeka und Hit mehrere vorzeitige Mietvertragsverlängerungen vereinbart. Die vier betroffenen Handelsimmobilien weisen eine Mietfläche von rund 32.400 Quadratmetern auf.

Mit der Edeka Minden-Hannover Stiftung & Co. KG wurden dabei Mietverträge für drei Standorte in den Bundesländern Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Bremen verlängert. Die Mietflächen der Objekte belaufen sich auf 10.900 Quadratmeter in Hannover, 10.100 Quadratmeter in Espelkamp sowie 7.200 Quadratmeter in Bremerhaven.

Im nordrhein-westfälischen Gummersbach hat die Hit Handelsgruppe GmbH & Co. KG, als Hauptmieter des Fachmarktzentrums Kölner Straße, ihren Mietvertrag für ein SB-Warenhaus mit 4.200 Quadratmetern Mietfläche ebenfalls vorzeitig verlängert.

Alle neuen Mietverträge sind indexiert und wurden mit einer Restlaufzeit von mindestens 15 Jahren abgeschlossen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Handelsimmobilien, Asset Management

Aktuell

Meistgelesen