| Deal

Hahn Gruppe kauft Fachmarktzentrum in Jever von Rockspring

Altstadt von Jever
Bild: Ursula Bullerkotte ⁄

Die Hahn Gruppe hat am südlichen Stadtrand von Jever ein im Jahr 2006 erbautes Fachmarktzentrum erworben. Verkäufer ist ein Fonds der Rockspring Property Investment Managers LLP, beraten durch CBRE.

Generalmieter der Immobilie ist der SB-Warenhausbetreiber Famila, vertreten durch die J. Bünting Beteiligungs AG. Der Übergang des Objektes erfolgte bereits zum 31. Juli. Hahn hat das Objekt für das Privatkundengeschäft erworben, wird es als Fonds konzipieren und noch in der zweiten Jahreshälfte vermarkten.

Das Fachmarktzentrum Jever verfügt über eine Mietfläche von rund 13.000 Quadratmetern und ist langfristig zu 100 Prozent vermietet. Famila betreibt auf rund 9.000 Quadratmetern ein SB-Warenhaus mit dazugehörigem Getränkemarkt. Weitere 4.000 Quadratmeter sind an den Drogeriemarkt Müller und den Telepoint Elektronikfachmarkt untervermietet.

Das Objekt verfügt auf einer Grundstücksfläche von 35.000 Quadratmetern über rund 500 PKW-Stellplätze. 

Schlagworte zum Thema:  Deal

Aktuell

Meistgelesen