20.03.2013 | Personalie

Graf von Westphalen verstärkt Projektentwicklungs-Team

Kurt Luka
Bild: Graf von Westphalen

Dr. Kurt Luky hat sich der Kanzlei GvW Graf von Westphalen angeschlossen. Der 38-Jährige Rechtsanwalt kommt von Bird & Bird und verstärkt als Assoziierter Partner die  Immobilien- und Baurechtspraxis der Sozietät am Standort Hamburg.

Luka ist spezialisiert auf die Projektentwicklung von Immobilien. Zu seinen Mandanten zählen Immobilien- und Projektgesellschaften sowie Projektentwickler. Neben der rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung bei Immobilienprojekten liegt ein weiterer Schwerpunkt der Anwaltstätigkeit von Luka im Bereich Immobilientransaktionen.

So hat der gebürtige Hamburger zahlreiche Unternehmen beim Verkauf von Gewerbe- und Wohnimmobilien begleitet, wie etwa beim Ankauf eines Berliner Wohnungsportfolios mit mehr als 1.000 Wohnungen, bei der Projektentwicklung eines DAX-30-Konzerns am neuen Berliner Großflughafen BER oder der Entwicklung von Kraftwerksprojekten im Bereich der erneuerbaren Energien.

Die Bau- und Immobilienrechtspraxis von GvW besteht aus 25 Rechtsanwälten an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienrecht, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen