05.02.2014 | Transaktion

Gleisdreieck GmbH kauft in Köln-Neuehrenfeld

Bestandsgebäude "Am Gleisdreieck"
Bild: Greif & Contzen

Das Grundstück "Am Gleisdreieck" an der Inneren Kanalstraße in Köln-Neuehrenfeld mit einer Nutzfläche von knapp 31.500 Quadratmetern wechselt den Eigentümer: Käufer ist die Gleisdreieck GmbH mit den Gesellschaftern Günther Kruse und Dr. Michael Fischer, die auf dem Areal eine Mischnutzung durch Dienstleistung und Gewerbe anstreben.

Am 1. März startet die Revitalisierung der vorhandenen Gebäude, wenige Monate später sollen die ersten gewerblichen Mieter einziehen. Die Greif& Contzen Immobilienmakler GmbH aus Köln veräußerte die Gewerbeliegenschaft im Auftrag eines Industriekonzerns. Die Immobilienunternehmer Kruse und Fischer sind zugleich Gesellschafter der Lagerraum 365 GmbH. Der Anbieter von Kurz- und Langzeitlagerflächen für private Nutzer ist einer der künftigen Mieter.

Das Grundstück mit mehreren Gebäuden umfasst eine Fläche von rund 22.400 Quadratmetern, die Nutzfläche beträgt knapp 31.500 Quadratmeter. Die Gleisdreieck GmbH wird die Gebäude revitalisieren und vermarkten. Die vorhandenen Lagerflächen sind bereits vermietet, einige Büroflächen sind noch zu haben.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Grundstück, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen