14.12.2012 | Deal

Gewoba kauft Bestände der Brebau in Bremen Nord

Gewoba kauft in Bremen Nord ein
Bild: Gewobau

Die Gewoba Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen setzt auf Wachstum: Zum Jahresende hat das Unternehmen 180 Wohnungen sowie 27 Garagen im Bremer Norden erworben. Verkäufer ist die Brebau.

Die Übernahme des Bestands erfolgt in zwei Teilschritten. Ein Teilbestand geht zum 31. Dezember an die Gewoba über, der Zweite zur Jahresmitte 2013. Die angekauften Gebäude liegen in Vegesack im Ortsteil Aumund-Hammersbeck. Sie wurden zwischen 1962 und 1968 errichtet. Die Häuser sind voll vermietet.

Für die Mieter ändert sich nach Angaben des Unternehmens mit dem Eigentümerwechsel nichts. Mietverträge bleiben unverändert bestehen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Wohnungsunternehmen, Wohnimmobilien

Aktuell

Meistgelesen