| Unternehmen

Gerchgroup gründet "6M Wohnraum AG" und will bezahlbaren Wohnraum schaffen

Die "6M Wohnraum AG" will schnel und günstig Wohnungen bauen
Bild: MEV-Verlag, Germany

Der Düsseldorfer Projektentwickler Gerchgroup hat die "6M Wohnraum AG" gegründet. Die neue Schwestergesellschaft bietet Kommunen an, auf subventionierten Grundstücken günstigen Mietraum mit Belegungsrechten durch die jeweiligen Städte und Gemeinden zu errichten.

Das Konzept für die Gebäude sieht eine modulartige Grundrissgestaltung für zwei bis fünf Personenhaushalte vor. Die Bauzeit soll demnach nur sechs Monate betragen.

Die Wohnungen werden barrierefrei errichtet und sollen zu einem Mietpreis von 7,95 Euro pro Quadratmeter angeboten werden. Die 6M Wohnraum AG ist nach Angaben der Gerchgroup mit fünf Millionen Euro Stammkapital ausgestattet.

Geführt wird die Aktiengesellschaft von den Vorständen Mathias Düsterdick (CEO) und Christoph Hüttemann (CFO). Das operative Geschäft verantwortet Martin Rühlemann als Direktor/ Prokurist. Rühlemann (43) hat zuvor bei der Gerchgroup den Bereich Sonderaufgaben bekleidet. Der Aufsichtsrat der 6M Wohnraum AG setzt sich aus Professor Dr. Wolfgang Schuster (Vorsitzender), Claus-Jürgen Cohausz (stellvertretender Vorsitzender) und Professor Dr. Fritz Berner zusammen.

Schlagworte zum Thema:  Wohnbaugesellschaft, Immobilienunternehmen, Projektentwicklung, Kommunen, Gemeinde

Aktuell

Meistgelesen