05.04.2016 | Transaktion

GBW kauft erstmals Wohnprojekt in Hessen

Das Wohnprojekt befindet sich fußläufig zur City von Offenbach.
Bild: Dr. Klaus-Uwe Gerhardt ⁄

Die Münchner GBW Gruppe hat erstmals ein Wohnprojekt in Hessen gekauft. Es handelt sich um zirka 120 Einheiten in der Innenstadt von Offenbach am Main. Verkäufer ist die Paulus Immobiliengruppe aus Grünwald.

Die projektierte Wohnanlage mit Gewerbeanteil befindet sich unmittelbar an der Berliner Straße mit S-Bahn-Anschluss und fußläufig zur Fußgängerzone Offenbachs. Realisieren wird den Neubau die GBW Gruppe selbst. Mit der Fertigstellung der Wohnungen wird bis Ende 2018 gerechnet.

Weitere Großtransaktionen in Hessen, bei denen die GBW vornehmlich als Endinvestor auftrete, seien bereits in Planung, sagte Sebastian Gefeller, Bereichsleiter Immobilienhandel der GBW Gruppe.

Aengevelt Immobilien war als vermittelnder Makler tätig.

Lesen Sie auch:

GBW Gruppe kauft Wohnquartier in Nürnberg

GBW erwirbt 360 Wohnungen in Erlangen-Bruck

Schlagworte zum Thema:  Wohnprojekt, Wohnung, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen