13.11.2012 | Deal

GBW erwirbt neue Wohnanlage im Münchner Umland

Puchheim liegt im unmittelbaren Einzugsbereich von München
Bild: MEV-Verlag, Germany

Die GBW Gruppe hat eine Wohnanlage mit 113 Wohnungen in Puchheim bei München gekauft. Verkäufer ist eine Tochtergesellschaft der ABG Allgemeine Bauträgergesellschaft aus München. Rohrer Immobilien, München, war bei der Transaktion vermittelnd tätig.

Der Kaufvertrag für den Ankauf der Wohnanlage mit 113 frei finanzierten Mietwohnungen in Puchheim-Bahnhof wurde Ende Oktober 2012 abgeschlossen. Der Besitzübergang auf die GBW Gruppe ist für den 31. Dezember vorgesehen.

Puchheim-Bahnhof liegt im unmittelbaren Einzugsbereich der Landeshauptstadt München. Die Wohnanlage wurde im August 2012 fertiggestellt. Das Wohnungsangebot reicht von 1- und 2-Zimmer-Wohnungen bis hin zu 4-Zimmer-Wohnungen.

Das München-Portfolio der GBW Gruppe mit 7.900 Wohnungen verteilt sich auf 22 der 25 Münchner Stadtbezirke. Im Münchner Umland hat die GBW Gruppe derzeit rund 2.600 Wohnungen im Eigentum.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Wohnungsunternehmen, Wohnimmobilien

Aktuell

Meistgelesen