07.05.2013 | Unternehmen

GBS-Tochter kauft Seniorenwohnanlage in Unna

Die Wohnanlage in Unna verfügt über 68 Wohnungen für Senioren
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die Seniorenwohnlage "Haus am Kurpark" im nordrhein-westfälischen Unna wurde an eine Tochtergesellschaft der GBS ambulante Dienste Unna verkauft. Das Unternehmen übernimmt zugleich den Betrieb der Anlage. Verkäuferin ist die Provinzial NordWest Lebensversicherung AG.

Die Klingsöhr Unternehmensgruppe betreut das Objekt als Interim-Manager im Auftrag der Provinzial seit 2012 und wurde darüber hinaus mit der Koordination eines Bieterprozesses beauftragt. Über den Verkaufspreis wurde nichts bekannt gegeben.

Die Anlage "Haus am Kurpark" wurde lange Jahre durch eine Tochter des Arbeiter-Samariterbundes betrieben, die jedoch im Jahr 2011 Insolvenz anmeldete. Die Anlage verfügt über 68 Wohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 27 und 62,5 Quadratmetern.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Deal, Altenheim

Aktuell

Meistgelesen