| Projekt

Gazeley baut Logistikzentrum für H&M in Spanien

Neue Gazeley Logistikhalle für H&M in Spanien
Bild: Gazeley

Der Logistikimmobilienentwickler und Investor Gazeley hat in der Nähe der spanischen Hauptstadt Madrid ein Verteilzentrum fertiggestellt und an Hennes & Mauritz (H&M) übergeben. Die Immobilie erhält das Green Building-Zertifikat LEED Silver.

Gazeley hat das rund 36.000 Quadratmeter große Logistik-Center in Torrejon de Ardoz speziell auf die Bedürfnisse des Modekonzerns zugeschnitten („Build-to-suit“). Nach einer Bauzeit von 37 Wochen konnte der Entwickler die neue Halle elf Wochen vor dem geplanten Termin fertigstellen und bezugsfertig an den Kunden übergeben. Ab Mitte Juli soll das Verteilzentrum voll in Betrieb gehen.

Die Investitionssumme für die Logistikimmobilie beträgt 25 Millionen Euro. Die Gebäudeplanung und -ausführung erfolgte nach den Richtlinien des LEED Silber-Zertifikats (Leadership in Energy and Environmental Design). Der Mietvertrag mit H&M wurde auf einen Zeitraum von 24 Jahren geschlossen.

Schlagworte zum Thema:  Projektentwicklung, Logistikimmobilie

Aktuell

Meistgelesen