| Projektentwicklung

Garbe baut "Treptower Zwillinge" in Berlin

Der Hamburger Projektentwickler Garbe steigt mit den "Treptower Zwillingen" wieder in den Berliner Wohnungsmarkt ein.
Bild: Garbe

In Berlin Alt-Treptow baut der Hamburger Projektentwickler Garbe 78 Eigentumswohnungen in zwei Gebäuden: die „Treptower Zwillinge“. Das Investitionsvolumen liegt bei etwa 27 Millionen Euro.

In Berlin war das Unternehmen zuletzt 1999 mit der Entwicklung und Errichtung des Designcenters stilwerk aktiv.

Das Grundstück Schmollerplatz 27 im Stadtteil Alt-Treptow an der Grenze zu Kreuzberg ist derzeit noch mit einer eingeschossigen, ehemaligen „DDR-Kaufhalle“ bebaut. Diese war bis Mitte Juni an die Supermarktkette „Kaiser’s Tengelmann“ vermietet.

Erworben hat Garbe Immobilien-Projekte  das Grundstück von der TLG Immobilien GmbH. Der Baubeginn soll im vierten Quartal 2015 erfolgen, Mitte 2017 sollen die ersten Wohnungen bezugsfertig sein.

Schlagworte zum Thema:  Projektentwicklung, Berlin, Wohnungsbau

Aktuell

Meistgelesen