03.05.2012 | Deal

Gant eröffnet Flagship-Store in der Münchner Hofstatt

Hofstatt an der Sendlinger Straße
Bild: Wächter & Wächter

Coen Duetz, deutscher Masterfranchise-Nehmer von Gant, hat einen Mietvertrag über 820 Quadratmeter in der Hofstatt München unterschrieben. Das Modelabel eröffnet 2013 den bislang größten Flagship-Store Deutschlands.

Das teilten die LBBW Immobilien als Bauherr und Hines Immobilien als projektverantwortliches Unternehmen der Hofstatt mit. Die beiden denkmalgeschützten Häuser an der Sendlinger Straße, in denen früher einmal Teile der Redaktion der Münchner Abendzeitung untergebracht waren, besitzen einen besonderen Charme: Im Jahr 1430 erbaut, gehören sie zu den ältesten noch erhaltenen Häusern Münchens.

Vorgesehen ist, dass Gant in den sanierten historischen Gebäuden auf drei Stockwerken (UG, EG und OG) sein gesamtes Produktsortiment und alle Markenlinien präsentieren wird. Auch das spätgotische Kreuzgewölbe im Untergeschoss der beiden Gebäude soll erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Schlagworte zum Thema:  Deal

Aktuell

Meistgelesen