23.09.2015 | Projekt

Pläne für Frankfurter "Kornmarkt Arkaden" werden konkret

Die "Kornmarkt Arkaden" entstehen in der Nähe zum Frankfurter Römer
Bild: Florentine ⁄

OFB Projektentwicklung, eine Tochter der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba), hat die konkretisierte Planung der "Kornmarkt Arkaden" vorgestellt. Entstehen werden bis Mitte 2018 ein Motel One-Hotel mit zirka 470 Zimmern, Büros auf 8.900 Quadratmetern, städtisches Wohnen auf 1.900 Quadratmetern sowie 950 Quadratmeter Handels- und Gastronomiefläche.

Die drei eigenständigen Gebäude des Ensembles "Kornmarkt Arkaden" werden auf dem Areal des früheren Bundesrechnungshofs in unmittelbarer Nachbarschaft zum Römer realisiert.

Zur Planung gehört auch die Verkehrsführung: So wird eine neue Straße entlang der Ausfahrt des Theatertunnels gebaut und eine öffentliche Nord-Süd-Passage innerhalb des Areals geschaffen.

Sobald die Baugenehmigung erteilt ist, schließen die Bauarbeiten sowie der noch anstehende Teilabbruch mit Entkernung an.

Weitere interessante Neubauprojekte:

Vivawest kauft Projektentwicklungen von Arsatec in Essen und Bochum

Townscape baut im "Technologie-Park Humboldth" in Berlin

WBM baut 200 Wohnungen an der Fischerinsel in Berlin

Tipp der Redaktion:

Messespecial zur Expo-Real 2015

Schlagworte zum Thema:  Gebäude, Projektentwicklung, Hotel, Büro, Wohnung

Aktuell

Meistgelesen