| Deal

Internationaler Finanzdienstleister eröffnet erste Berliner Niederlassung

Bürohaus Leipziger Platz 8 in Berlin-Mitte
Bild: Aengevelt

Ein internationaler Finanzdienstleister siedelt sich erstmals in Berlin an und mietet 660 Quadratmeter Bürofläche im Geschäftshaus „Leipziger Platz 8“ in Berlin-Mitte an. Vermieter ist ein Versorgungswerk, vertreten durch die Kap Hag Vermietung und Projektmanagement GmbH.

Aengevelt Berlin war vermittelnd tätig. Ausschlaggebend für die Anmietung waren neben der international bekannten Adresse auch die guten Anbindungen an den ÖPNV. Grundsätzlich spielen Finanzdienstleister am Berliner Büromarkt unverändert eine lediglich untergeordnete Rolle. So stellte sich nach Analysen von Aengevelt-Research ihre Marktquote am Berliner Büroflächenumsatz im Jahr 2011 auf gerade einmal drei Prozent.

Schlagworte zum Thema:  Deal, Berlin

Aktuell

Meistgelesen