17.12.2015 | Unternehmen

Feondor Group managt Hawk-Portfolio

Die Feondor Group hat sich im Auswahlverfahren durchgesetzt
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die Feondor Group übernimmt das Asset Management für das Hawk-Portfolio (ehemals Speymill Deutsche Immobilien Company). Es handelt sich dabei um insgesamt 5.300 Wohneinheiten mit einer Gesamtmietfläche von etwa 350.000 Quadratmetern.

Ziel ist unter anderem eine Reduktion der überdurchschnittlich hohen Leerstände, beispielsweise durch gezielte Sanierungsinvestitionen. Die Feondor Group hat sich in einem Auswahlverfahren für das Mandat gegen mehrere Mitbewerber durchgesetzt.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienmanagement, Asset Management, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen