10.12.2013 | Transaktion

Family Office kauft Bürohaus von Alstria in Norderstedt

Die Immobilie liegt im Süden von Norderstedt
Bild: Bernd Sterzl ⁄

Ein Münchner Family Office hat für einen zweistelligen Millionenbetrag ein 12.300 Quadratmeter großes Bürogebäude in Norderstedt erworben. Verkäufer ist Alstria Office.

Das Gebäude liegt im südlichen Norderstedt nahe des Flughafens Hamburg. Die Immobilie ist mittel- bis langfristig an zwei Medizintechnik- und Gesundheitswirtschaftsunternehmen sowie an eine Logistiktochter eines Markenherstellers vermietet.

Von den rund 12.300 Quadratmetern Gesamtfläche sind 3.900 Quadratmeter Lagerfläche. Außerdem stehen 208 Pkw-Stellplätze zur Verfügung.

René Reif hat den Käufer bei der Erweiterung des Immobilienportfolios beraten.

Schlagworte zum Thema:  Transaktion, Büroimmobilie, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen