20.09.2012 | Deal

Fair Value verkauft Geschäftshaus in Pinneberg mit elf Prozent Gewinn

Fair Value-Objekt in Pinneberg
Bild: Fair Value Reit AG

Die Fair Value REIT-AG hat zum Übertragungsstichtag 1.11.2012 ein Wohn- und Geschäftshaus in Pinneberg für 0,7 Millionen Euro veräußert. Der vereinbarte Kaufpreis liegt um elf Prozent über dem ermittelten Marktwert.

Hauptmieterin der voll vermieteten Immobilie ist die Sparkasse Südholstein. Anfang 2012 hatte das Unternehmen erklärt, dass die spürbar gestiegene Nachfrage von Investoren genutzt werden solle, um im Rahmen des Portfoliomanagements kleinere Immobilien zu veräußern. Insgesamt wurden seitdem vier Objekte gewinnbringend verkauft. 

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Investition

Aktuell

Meistgelesen