| Transaktion

Fair Value veräußert zwei Immobilien mit Gewinn

Eines der Verkaufsobjekte befindet sich in Norderstedt bei Hamburg
Bild: Bernd Sterzl ⁄

Die Fair Value Reit-AG hat ein Wohn- und Geschäftshaus in Norderstedt bei Hamburg sowie über eine Konzerntochter eine Einzelhandelsimmobilie in Altenberge an Privatinvestoren verkauft. Die Kaufpreise lagen bei insgesamt 1,6 Millionen Euro und damit neun Prozent über Marktwert.

Die Gebäude mit einer vermietbaren Gebäudefläche von insgesamt rund 2.300 Quadratmetern weisen eine  Restlaufzeit der Mietverträge von jeweils rund einem Jahr auf. Die vereinbarten Kaufpreise von insgesamt 1,6 Millionen Euro liegen um neun Prozent über den gutachterlich ermittelten Marktwerten zum 31.12.2012.

Die Immobiliengesellschaft treibt mit dem Verkauf der Objekte die weitere Optimierung des Portfolios in Direkt- und Beteiligungsbesitz voran. Die Erlöse sollen hauptsächlich zur weiteren Erhöhung der Eigenkapitalquote genutzt werden.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen