| Deal

Fair Value veräußert zwei Bankgebäude in Schleswig-Holstein

Beide Gebäude sind - wie das in Pinneberg - von der Sparkasse angemietet
Bild: Fair Value REIT-AG, München

Die Fair Value Reit-AG hat zum Übertragungsstichtag 31.12.2012 zwei nördlich von Hamburg gelegene Bankgebäude in Bönningstedt (Kreis Pinneberg) und in Ellerau (Kreis Segeberg) veräußert. Einzige Mieterin der beiden voll vermieteten Immobilien ist die Sparkasse Südholstein.

Die vereinbarten Kaufpreise von 0,25 Millionen Euro für Bönningstedt und 0,48 Millionen Euro für Ellerau liegen insgesamt um rund acht Prozent über den gutachterlich ermittelten Marktwerten zum 31.12.2011.Einschließlich der beiden Transaktionen in Bönningstedt und Ellerau hat die Fair Value-Reit AG bereits sechs im Direktbesitz gehaltene Bank- und Geschäftshäuser in Schleswig-Holstein mit einem Gesamtvolumen von 3,25 Millionen Euro veräußert.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen