Engel & Völkers baut Commercial-Standort Frankfurt aus

News 24.09.2018 Unternehmen
3

Engel & Völkers (E&V) Commercial stellt sich am Standort Frankfurt neu auf. Mit Wirkung zum 1. September hat die Engel & Völkers Investment Consulting (EVIC) die Verantwortung für den Gewerbeimmobilienbereich übernommen.

Zum Gewerbeimmobilienbereich für Frankfurt gehören Wohn- und Geschäftshäuser, Bürovermietung, Industrie und Logistik, Einzelhandelsvermietung sowie das Portfolio -und Investmentgeschäft, für das die EVIC bereits deutschlandweit im E&V-Netzwerk zuständig ist. Mit der Übernahme setzt die EVIC ihren Wachstumskurs der vergangenen Jahre fort.

Zuvor hatte Felix von Saucken die Lizenz an Engel & Völkers zurückgegeben. Er ist seit dem 1. September als Head of Residential bei Colliers International tätig, nachdem Engel & Völkers Main-Taunus von Colliers International übernommen wurde. Bei Colliers International wird von Saucken außerdem als Leiter Wohnimmobilien Deutschland die Wachstumsstrategie in dieser Anlageklasse verantworten.

Die Lizenzpartner aus den größten Standorten (Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln und Stuttgart) der Engel & Völkers Commercial GmbH haben 2014 EVIC als überregionale Investmentgesellschaft gegründet. Geschäftsführer ist Andreas Ewald.

Dirk Beller: "Neuen Schwung ins Gewerbegeschäft bringen"

"Wir kennen den Standort Frankfurt am Main und seine Kunden seit vielen Jahren und freuen uns jetzt, gemeinsam mit unserem neuen Partner, der EVIC, und einer neuen schlagkräftigen sowie professionellen Mannschaft, neuen Schwung in unser Gewerbegeschäft zu bringen", sagt Dirk Beller, Head of Commercial.

Auch Kai Enders, Mitglied des Vorstands bei Engel & Völkers gibt sich zuversichtlich: "Aufbauend auf den Erfahrungen der zurückliegenden Jahre und mit zahlreichen neuen Ideen und Impulsen werden wir unsere Position als führendes Beratungs- und Vermittlungsunternehmen für Gewerbeimmobilien erfolgreich an diesem wichtigen deutschen Immobilienstandort ausbauen."

Lesen Sie auch:

Frankfurter PropTech Thing-it erhält Millionenbetrag von Investoren

Schweizer Investmentmanager Empira eröffnet Büro in Frankfurt

Gewerbeimmobilien: Deutschland unterbewertet als Investmentmarkt

Impulse für Insider

immobilienwirtschaft

immobilienwirtschaft
  • Das Branchenmagazin für die gesamte Immobilienwirtschaft
  • Informationen, Daten und Meinungen, die Sie bei Ihren Entscheidungen unterstützen
  • Große Themenvielfalt, spannende Infografiken und aktuelle News & Trends