| Transaktion

EB Group kauft drei Gewerbeimmobilien in Berlin

Berlin: Eine Liegenschaft liegt in der Nähe des Kurfürstendamms
Bild: Peter von Bechen ⁄

Die EB Group hat drei zentrale Liegenschaften im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf erworben: Das "Kempinski Plaza" in der Uhlandstraße beim Kurfürstendamm sowie jeweils ein Objekt in der Brandenburgischen Straße und der Berliner Straße erweitern den Bestand des Unternehmens.

Das "Kempinski Plaza“ wurde 1992 erbaut. Auf einer Mietfläche von knapp 10.000 Quadratmetern befinden sich ein Boarding House sowie Büro- und Einzelhandelsflächen. Zu den Mietern zählen "Coiffeur Udo Walz", der Technologiehersteller "Loewe" sowie die Lifestyle-Kette "Butlers".

Das Wohn- und Gewerbeobjekt in der Brandenburgischen Straße befindet sich in Berlin-Wilmersdorf. Es wurde 1905 erbaut und 1991 saniert. Auf einer Gesamtmietfläche von rund 2.000 Quadratmetern stehen drei Gewerbe- und 26 Wohneinheiten zur Verfügung. Verkäufer war ein privater Investor.

Die Liegenschaft in der Berliner Straße mit 25 Wohnungen und zwei Gewerbeeinheiten wurde 1974 erbaut und hat ebenfalls eine Gesamtvermietungsfläche von rund 2.000 Quadratmetern. Verkäufer war ebenfalls ein privater Investor.

Die Transaktionen wurden von den Kanzleien Squire Patton Boggs und Petschow + Thiel begleitet.

Haufe Online Redaktion

Verwaltungsgebäude, Berlin, Transaktion