| Transaktion

Dewag erwirbt Immobilienpaket mit 493 Wohnungen

Ein Teil der Objekte befindet sich in Hannover
Bild: Dieter Schütz ⁄

Die Dewag-Gruppe hat ein Immobilienpaket mit 493 Wohneinheiten und rund 33.500 Quadratmetern Wohnfläche erworben. Die Objekte befinden sich in guten Wohnlagen von München, Hannover, Düsseldorf und Darmstadt. Verkäuferin ist die Württembergische Lebensversicherung Aktiengesellschaft.

Die Wohnanlagen wurden in den 60er und 70er Jahren gebaut. Die Dewag will die angekauften Immobilien weiterentwickeln. In den nächsten Jahren sollen rund 4,8 Millionen Euro in die energetische Optimierung der Wohnhäuser investiert werden.

Schlagworte zum Thema:  Transaktion, Wohnimmobilien

Aktuell

Meistgelesen