| Transaktion

Development Partner und Bucher verkaufen Geschäftshaus "Fürst 51" in München

Geschäftshaus "Fürst 51" in München-Laim
Bild: Development Partner AG

Ein institutioneller Investor hat das Geschäftshaus "Fürst 51" am ehemaligen Hertie-Standort in München-Laim erworben. Das Objekt wurde von der Immobiliengesellschaft Development Partner und der Münchner Bucher Properties GmbH entwickelt.

Das mit den Hauptmietern Woolworth, Tengelmann und dem Drogeriemarkt dm belegte Geschäftshaus in der Fürstenrieder Straße wurde bereits vor zwei Jahren im Rahmen des Paketverkaufes “Triple M“ an die R+V Versicherung veräußert. Der Kaufvertrag musste jedoch aufgrund von Verzögerungen, die sich aus der Insolvenz des Generalunternehmens Heine ergeben hatten, rückabgewickelt werden.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. JLL hat den Kaufvertrag vermittelt. 

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen