14.08.2012 | Deal

Deutsche Wohnen kauft 623 Plattenbauwohnungen in Potsdam

Ähnlich sanierte Plattenbauten kaufte die Deutsche Wohnen in Potsdam
Bild: Gabi Schoenemann ⁄

Die Awobag Allgemeine Wohnungs- und Beteiligungs-AG hat in Potsdam ein Wohnportfolio mit 623 Einheiten veräußert. Käufer ist eine börsennotierte Wohnungsgesellschaft Deutsche Wohnen.

Die sanierten Plattenbauten haben eine Wohnfläche von zirka 34.500 Quadratmetern und sind nahezu voll vermietet. DTZ war bei der Transaktion für den Verkäufer vermittelnd tätig. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Schlagworte zum Thema:  Deal, Immobilienkauf, Wohnungsunternehmen, Immobiliengesellschaft

Aktuell

Meistgelesen