| Deal

Deutsche Bahn AG verlängert Vertrag über 20.000 Quadratmeter in Frankfurt

Das Gebäude befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Messe Frankfurt
Bild: Messe Frankfurt

Die Deka Immobilien GmbH hat in ihrem Objekt "Amphitrion" in Frankfurt am Main eine langfristige Anschlussmietung abgeschlossen: Die Deutsche Bahn AG hat den Mietvertrag über 20.000 Quadratmeter verlängert.

Die rund 20.000 Quadratmeter Bürofläche in dem Objekt in der Theodor-Heuss-Allee 5-7 gehören zum Liegenschaftsvermögen des Offenen Immobilien-Publikumsfonds Westinvest InterSelect.

Die Deutsche Bahn AG ist alleiniger Mieter des "Amphitrion". Das Gebäude mit der markanten Sandsteinfassade liegt im Stadtteil Westend in unmittelbarer Nähe zur Frankfurter Messe.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfonds, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen