23.10.2013 | Deal

Deka verlängert Mietvertrag mit Wirtschaftskanzlei in Amsterdam

Die Immobilie liegt im Süden Amsterdams
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die Deka Immobilien GmbH hat für das Objekt "Strawinskylaan 10" in Amsterdam einen laufenden Vertrag über eine Bürofläche von rund 8.000 Quadratmetern mit der international tätigen Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer verlängert.

Das Gebäude liegt im Süden Amsterdams und verfügt über eine gute Anbindung an den Flughafen Schiphol. Die Außenfassade aus Sichtbeton wurde vom Architekten David Chipperfield entworfen, der unter anderem die Pläne für den Wiederaufbau des Neuen Museums auf der Berliner Museumsinsel lieferte.

Die im Jahr 2005 umfassend modernisierte Immobilie gehört zum Liegenschaftsvermögen des Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienGlobal.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Büroimmobilie, Deal

Aktuell

Meistgelesen