06.02.2012 | Makler

Deal: Philips Pensionskasse veräußert Bürohaus in Koblenzer Innenstadt

Die DIP-Partner Aengevelt und Arnold Hertz vermittelten im Auftrag der Philips Pensionskasse das Büro- und Geschäftshaus „Clemensstraße 13“ in Koblenz. Käufer ist ein lokaler Bestandshalter.

Das Gebäude verfügt über zirka 605 Quadratmeter Büro-und Ladenfläche sowie über eine Tiefgarage. Die Immobilie befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Koblenzer Innenstadtentwicklung "Forum Mittelrhein“.

Der Käufer will die freien Flächen renovieren und neu vermieten. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Aktuell

Meistgelesen