24.01.2012 | Makler

Deal: Patrizia kauft ehemaliges Glashüttenareal Gerresheim

Patrizia hat im Düsseldorfer Stadtteil Gerresheim ein zirka 200.000 Quadratmeter großes Grundstück der Glashütte Gerresheim erworben. Verkäufer ist O-I, der weltweit führende Hersteller von Glasverpackungen.

Damit ist der Weg für die Entwicklung des Geländes, das unter dem Namen „Düssel-Park“ bekannt ist, geebnet. Das Konzept sieht die Schaffung eines Stadtquartieres mit Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Flächen zur Nahversorgung und eine Parkanlage vor. Das Projektvolumen beträgt insgesamt 210 Millionen Euro.

Große Teile des Areals sollen entsiegelt und begrünt sowie die Düssel renaturiert werden. Geplant ist, die unter Denkmalschutz stehenden Gebäude zeitgemäß zu sanieren. Zusammen mit dem alten Kesselhaus und der Energiezentrale sollen diese den Eingang zu dem neu zu schaffenden Park bilden. Hierbei sind auch Räumlichkeiten für kulturelle Angebote und öffentliche Veranstaltungen geplant.

An der Entwicklung des Geländes im Düsseldorfer Stadtteil Gerresheim ist O-I auch weiterhin beteiligt.

Aktuell

Meistgelesen