10.12.2013 | Deal

Nigeria eröffnet Generalkonsulat in Frankfurt

Neues nigerianisches Generalkonsulat in Frankfurt
Bild: Aengevelt

Der Immobilienvermittler Aengevelt hat die westafrikanische Bundesrepublik Nigeria in Frankfurt am Main angesiedelt: Das neue Generalkonsulat in der "Kennedyallee 123" eröffnet Anfang 2014.

Es ist der erste deutsche Standort Nigerias außerhalb Berlins. Die Mietfläche der Villa beträgt knapp 1.000 Quadratmeter. Vermieter der Liegenschaft ist die Pensionskasse der Mitarbeiter der Hoechst-Gruppe VVaG. Mietbeginn war der 1. November.

Schlagworte zum Thema:  Deal, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen