| Makler

Deal: Joint Venture erwirbt Bürohochhaus "KölnTurm"

Ein Joint Venture aus Gesellschaften der Art-Invest Real Estate und InfraRed European Active Real Estate Fund hat das Bürohochhaus "KölnTurm" sowie das benachbarte NH-Hotel im Kölner MediaPark gekauft.

Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat das Joint Venture beim Kauf und der Finanzierung beraten. Es handelt sich um eine der größten Immobilientransaktionen im Kölner Markt in diesem Jahr. Der KölnTurm ist mit 148 Metern das höchste Bürogebäude in Köln. Er verfügt über 43 Stockwerke mit zirka 27.000 Quadratmetern Mietfläche. Das 4-Sterne-Hotel verfügt über rund 220 Zimmer.

Verkäufer ist die Tignato Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG KölnTurm MediaPark KG, eine Beteiligungsgesellschaft der Eurohypo AG. Die Eurohypo AG finanzierte auch den Ankauf der Objekte.

Aktuell

Meistgelesen