29.10.2012 | Deal

IVG Institutional Funds kauft in London

20 Cannon Street in London
Bild: IVG

Die IVG Immobilien AG hat für einen ihrer institutionellen Fonds die Büroimmobilie 20 Cannon Street EC4 in London gekauft. Der Kaufpreis betrug 30 Millionen Pfund.

20 Cannon Street ist eine „state-of-the-art“ Büro-Projektentwicklung, welche im Juni 2012 von Allied London und Aerium fertig gestellt wurde. Das Gebäude befindet sich in London zwischen St. Paul’s Cathedral und der Bank of England. Das voll verglaste Gebäude verfügt über Büroflächen von rund 3.600 Quadratmetern, die sich auf sechs Stockwerke verteilen. Bereits vor Fertigstellung wurden die Büroflächen an ein international tätiges Beratungsunternehmen vermietet, welches seinen neuen weltweiten Firmenhauptsitz am Standort errichten will. Der Mietvertrag hat eine Laufzeit von 15 Jahren.

Schlagworte zum Thema:  Deal

Aktuell

Meistgelesen