29.11.2011 | Makler

Deal: Hochtief gewinnt zwei weitere Mieter für Hamburger Lindley Carrée

Hochtief Projektentwicklung hat für Deka Immobilien im Lindley Carrée weitere rund 2.000 Quadratmeter vermietet: Neben dem Logistiker Fast Forward Freight zieht Avaya, ein Anbieter von Kommunikationssystemen, in die Hamburger City.

Damit ist das Büro- und Geschäftshaus in der City Süd zu 82 Prozent vermietet. Das Lindley Carrée am Südkanal bietet zirka 22.500 Quadratmeter Mietfläche für Büros, Ausstellungsflächen und Gastronomie. Das siebengeschossige Atriumgebäude an der Sachsenstraße verfügt über etwa 330 Pkw-Stellplätze in zwei Untergeschossen. Der Innenhof mit Flächen für Außengastronomie ist über eine Terrasse mit dem Südkanal verbunden.

Die Immobilie erfüllt die Anforderungen für ein LEED-Zertifikat (Leadership in Energy and Environmental Design) des U.S. Green Building Councils. Das im Jahr 2010 fertiggestellte Lindley Carrée ist bereits an Deka Immobilien für den Offenen Immobilien-Publikumsfonds WestInvest ImmoValue verkauft.

Aktuell

Meistgelesen