15.03.2012 | Makler

Deal: Hamburger Metropolis Haus erhält zweiten Großmieter

Die Online-Marketing-Agentur Performance Media bezieht im Metropolis Haus neben der Hamburger Staatsoper 1.800 Quadratmeter Mietfläche. Damit sind die Büros in dem Gebäude zu zirka 57 Prozent belegt.

Ein Konsortium aus Hochtief Projektentwicklung, Norddeutsche Grundvermögen und Frank-Gruppe haben den langfristigen Mietvertrag mit der Performance Media abgeschlossen. Das Metropolis Haus am künftigen Opernboulevard ist an einen Offenen Immobilien-Publikumsfonds von Deka Immobilien verkauft.

Das Hamburger Büro- und Geschäftshaus mit insgesamt 17.430 Quadratmetern Mietfläche wurde im Herbst 2011 an der Dammtorstraße 29-32 fertiggestellt. Außer den acht Büroetagen mit 13.650 Quadratmetern stehen in drei Untergeschossen 1.400 Quadratmeter für Lager- und Archivflächen sowie 60 Pkw-Stellplätze zur Verfügung.

Zudem ist hier auf 830 Quadratmetern das Metropolis Kino mit historischer Saaleinrichtung untergebracht. Ein knappes Drittel der 1.520 Quadratmeter Einzelhandels- und Gastronomiefläche im Erdgeschoss haben die Hamburger Jim Block Restaurantbetriebe bezogen. Drei komplette Büroetagen mit 6.000 Quadratmetern nutzt das Energiehandelshaus Vattenfall Energy Trading.

Aktuell

Meistgelesen