02.11.2012 | Deal

Gebäudekomplex Parc Seny in Brüssel verkauft

Objekt in Brüssel wechselt den Besitzer
Bild: Haufe Online Redaktion

Der belgische Projektentwickler Immobel SA hat den Brüsseler Bürokomplex Parc Seny gekauft.

Die Transaktion hat ein Gesamtvolumen von über 21 Millionen Euro. Immobel SA hat das Objekt im Rahmen eines Restrukturierungsprojekts zur Umnutzung in Wohnungen erworben. Das Unternehmen plant, die Büroräume in hochwertige Senioren-Apartments umzubauen.

Parc Seny liegt südwestlich von Brüssel am Boulevard du Souverain in Auderghem inmitten eines Parks. Der Gebäudekomplex verfügt insgesamt über mehr als 13.000 Quadratmeter Bürofläche, die sich auf sechs Stockwerke verteilen.

BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) war beratend tätig.

Schlagworte zum Thema:  Deal

Aktuell

Meistgelesen