14.12.2011 | Makler

Deal: Fünf-Sterne-Hotel Verta in London verkauft

Das Londoner Fünf-Sterne-Luxushotel Verta wurde von Christie + Co für den Insolvenzverwalter der Hotel Verta Limited und Verta Properties Limited, Ernst & Young LLP, für 20 Millionen Pfund an einen Privatinvestor verkauft.  

Das Hotel Verta liegt zwischen Battersea und Wandsworth Bridges an Londons South Bank, unweit des London Heliport. 70 Zimmer, davon sechs Suiten, stehen dem Gast zur Verfügung. Das Hotel Verta ist aber auch Austragungsort von Konferenzen und Geschäftsmeetings. Außerdem können dort Trauungen durchgeführt werden. 

Christie + Co gelang es, in knapp vier Monaten, einen Investor zu finden und den Deal abzuschließen. David Creamore, Director bei Christie + Co in London, zeichnete für die Transaktion verantwortlich.

Aktuell

Meistgelesen