27.02.2014 | Deal

Edeka wird Ankermieter in "Valentin-Passage" in Roth

Edeka wird rund 2.300 Quadratmeter beziehen
Bild: sirknippsalot ⁄

Der Asset Manager Internos Global Investors hat für den "Invista European Real Estate Trust (IERET)" in der  "Valentin-Passage" in Roth (bei Nürnberg) einen Mietvertrag mit Edeka abgeschlossen. Die Ladenfläche umfasst rund 2.300 Quadratmeter. Die Übergabe wird nach Umbaumaßnahmen voraussichtlich Ende 2014 erfolgen.

Vermittelt wurde der Mietvertrag mit einer Laufzeit von zehn Jahren durch das Nürnberger Immobilienberatungsunternehmen Küspert & Küspert. Die rund 6.000 Quadratmeter Einzelhandelsflächen auf zwei Etagen wurden 2012 von Marktkauf leergezogen. Edeka bezieht nun, bis auf wenige Kleinflächen, die obere der beiden Etagen mit Zugang zum Marktplatz.

Das untere Geschoss mit Zugang vom Sieh-Dich-Für-Weg wird voraussichtlich in zwei bis drei Mieteinheiten aufgeteilt und mit einem weiteren Eingang zum Sieh-Dich-Für-Weg sowie zum Parkhaus erschlossen. Mit der Vermietung der verbleibenden etwa 3.000 Quadratmetern Einzelhandelsflächen ist ebenfalls Küspert & Küspert beauftragt.

In dem 1997 erbauten 11.900 Quadratmeter großen Objekt befinden sich neben den Einzelhandelsflächen auch Büros und Wohnungen.

Im IERET-Portfolio befinden sich derzeit 32 Gewerbeobjekte in sechs europäischen Ländern mit einem Gesamtvolumen von mehr als 316 Millionen Euro. Der Fonds ist an der London Stock Exchange im Main Market gelistet.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Deal

Aktuell

Meistgelesen