29.07.2013 | Deal

Dr. Lübke vermittelt Bürofläche an DFL Digital Sports

Die Deutsche Fußball Liga zieht in Köln zwei Tochterunternehmen in einer gemeinsamen Immobilie zusammen.
Bild: Stefan Klaffehn ⁄

Das Regionalbüro Frankfurt der Dr. Lübke GmbH hat 3.019 Quadratmeter Bürofläche an die DFL Digital Sports GmbH und die Sportcast GmbH im Kaltenbornweg 2 in 50679 Köln vermittelt.

Die DFL Deutsche Fußball Liga zieht hier zum Anfang des Jahres 2014 die beiden Kölner Standorte ihrer 100-prozentigen Tochterunternehmen DFL Digital Sports GmbH und Sportcast GmbH in eine Immobilie zusammen. Die Sportcast GmbH ist einer der weltweit größten Produzenten von Live-Sport in HD und Hostbroadcaster der Bundesliga und der zweiten Bundesliga. Die DFL Digital Sports GmbH erstellt redaktionelle, mediale Inhalte und setzt die Ausspielung der Inhalte über unterschiedliche Technologien operativ um.

Schlagworte zum Thema:  Deal, Immobiliendienstleister, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen