| Deal

BKK Linde mietet 2.300 Quadratmeter in Wiesbaden

Wiesbaden
Bild: www.Clearlens-images.de ⁄

Die Betriebskrankenkasse BKK Linde hat rund 2.300 Quadratmeter im Konrad-Adenauer-Ring 33 in Wiesbaden gemietet. Der Umzug der beiden bisherigen Standorte der BKK Linde in der Abraham-Lincoln-Straße in den neuen Hauptsitz wird im Oktober erfolgen.

Strabag Property and Facility Services hat im Auftrag der Eigentümer den Mietvertrag verhandelt. Colliers International Frankfurt war bei der Anmietung für die BKK Linde beratend tätig.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Deal

Aktuell

Meistgelesen